logo

Über Mich

„Quae simpliciter fingimus“

“Photographien sollen Emotionen wecken und sind für mich eine gefühlte und gelebte Auseinandersetzung des Photographen mit dem Objekt,der Szene, oder dem Menschen. Sie sind nicht die Aneinanderreihung und Aufzählung technischer Details, oder die sklavische Suche nach Perfektion, wer sich selbigen ergibt hat meiner Meinung das Wesen der Photographie nicht verstanden und auch ihren Sinn um „Lichtjahre“ verfehlt”.

 

“Photographs are supposed to arouse emotions and to me, they are the photographer’s exploration – both felt and experienced – of the object, the scene or the human being. They are neither a mere juxtaposition and enumeration of technical details, nor the slavish search for perfection.
Whoever submits to that, has, in my opinion, not seized the very essence of photography and has also missed its significance by far.”

 

Kontakt

Nachrichte gesendet. Vielen Dank, ich werde mich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen!
Fehler! Irgendwas hat hier leider nicht geklappt. Unter Kontakt im Menü können Sie meine E-Mail Adresse und Telefonnummer einsehen.
Zur Werkzeugleiste springen